• romanmoser

Grosspeter Tower BS: Hindernisbefeuerung

Installation eines Masts mit Doppelhindernisfeuer auf dem Gebäudedach, inkl. Inbetriebnahme. Ein Hindernisfeuer strahlt mit sichtbarem Rotlicht, kombiniert mit einem IR- Lichtanteil mit niedriger Strahlungsintensität. Das zweite Hindernisfeuer strahlt nur mit IR- Licht aber dafür mit hoher Strahlungsintensität. Beide Feuer werden über einen externen Dämmerungsschalter (zurzeit provisorisch montiert) angesteuert.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen